Klettern und Wandern am Gardasee und in den Dolomiten

Startseite     Die Landschaft     Klettern und Ästhetik     Kletterkurse     Klettern mit Yoga
Führungen     Bergwandern mit Yoga  Ski- und Schneeschuhtouren     Informationen/Berichte
 
über mich    Aktuell     Kontakt   


Bergwandern im Winter mit Yoga

Beim Wandern in der kalten Jahreszeit spüren wir die frische und trockene Luft auf der Haut und mit der Atmung und sie spornt uns zur Bewegung an. Wir begegnen dem klaren Licht des Winters und erleben den starken Gegensatz zwischen den lichtreichen Bergen und den lichtarmen Tälern, zwischen den schattigen Nordhängen und den vom Licht überfluteten Südhängen. Der Körper muss verstärkt Wärme produzieren. Der Stoffwechsel wird auf heilsame Weise angeregt.

In den Bergen rund um Arco am nördlichen Ende des Gardasees kann man auch im Winter erlebnisreiche Wanderungen ausführen. Wenn es die Schneelage zulässt, wollen wir in den Tagen den Monte Stivo und den Monte Altissimo besteigen.

Es besteht die Möglichkeit täglich an Yogastunden teilzunehmen. Die Übungen des Yoga können die Flexibilität und Stabilität des Körpers verbessern  und  ebenfalls zu einer Verbesserung des Stoffwechsels und des Wärmehaushaltes beitragen. Insgesamt wird eine integrale Gesundheit gefördert, da auch das Bewusstsein angesprochen wird. Die Yogaübungen werden vor dem Abendessen ausgeführt.

Ort des Kurses ist das ruhig gelegene Casa Campedello im Val di Gresta. Sie sind in einer Ferienwohnung mit einfachen Einzel- und Doppelzimmern untergebracht. Das Frühstück bereiten wir selber und abends gehen wir in ein Restaurant.

Termin:
Preis:
Leistungen:
Zusatzkosten:

Teilnehmer:
Unterkunft:
Voraussetzungen:

10.02. - 13.02. 2018
280.- Euro
Kursgebühr
EZ 90,- Euro, DZ 75,- Euro, (je 3 Nächte), 3 Abendessen in Restaurant, Frühstück
4 - 8 Personen
Casa Campedello
Kondition für Aufstiege bis 900 Hm, Yoga: keine

 Geplantes Programm:

1. Tag: Anreise bis 11.00 Uhr, Wanderung auf den Monte Creino 1292 m, ca. 500Hm, ca. 3.5 Stunden

2. Tag: Monte Stivo2059 m, rund 800 Hm, 4 Stunden.

3. Tag: Monte Altissimo  2079 m von San Giacomo, 900 Hm, ca. 5 Stunden

4. Tag: Rundwanderung Colodri 400 m und Monte Colt 390 m, 300 Hm. ca. 3 Stunden

Links           Kontakt

202

Blick von Campedello auf den Lago di Garda

Halbmonda

Die Yogastellung Halbmond